Aktuelle News!

Ferienfahrten! Für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen!

Guten Tag,

liebe Kinder, Jugendliche und Eltern, die uns seit Jahren begleiten,
liebe Kinder, Jugendliche und Eltern, die uns zum ersten Mal kennen lernen,
liebe Freunde/ Freundinnen und Förderer/ Förderinnen,

seit 25 Jahren (1997-2022) sind wir verlässlicher Anbieter von Ferienfahrten und Ferienspielaktionen.

Verändert hat sich in den 25 Jahren immer wieder unser Angebot. Der Bedarf an Betreuungsplätzen in Ferienspielaktionen ist stark gestiegen. Ferienfahrten sind vor allem im Jugendbereich stark gefragt.

Viele gemeinnützige Träger, viele die ehrenamtlich engagiert in diesem Bereich waren haben ihre Angebote und Arbeit eingestellt. Wir nicht, wir haben uns immer wieder an neue Gegebenheiten angepasst, auch wenn dies unter Corona-Bedingungen nicht einfacher geworden ist. Auch als Träger haben wir uns weiterentwickelt. Hotti e.V. ist nicht an eine Konfession gebunden und politisch unabhängig. Wir stehen uneingeschränkt für Vielfalt und ein demokratisches Grundverständnis, dass wir auch in unseren Angeboten vorbildlich anwenden. Das Kindeswohl steht an oberster Stelle, weshalb wir auch alle Präventionsmaßnahmen sehr ernst nehmen und unsere Betreuer*innen entsprechend schulen und vorbereiten.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen Teilnehmer*innen und Eltern bedanken, die uns treu geblieben sind, viel Verständnis für Einschränkungen und Neuorganisationen der Angebote hatten und haben. Vielen Dank!

Die gesunde Entwicklung von Kindern ist eines unserer Ziele, die wir mit der Durchführung von Ferienspielaktionen und Ferienfahrten erreichen wollen. Zur gesunden Entwicklung gehören ein gesundes Selbstbewusstsein und ein gesundes Selbstwertgefühl. Unsere Methode ist Vertrauen in Ihr Kind und altersgemäße Förderung von Verantwortungsübernahme.

Außerschulische Jugendarbeit ist die sanfte und effektive Methode als junger Mensch die Selbständigkeit zu erlernen. Mit anderen gleichaltrigen Menschen eine begrenzte Zeit zusammen zu leben, erfordert eine Menge Disziplin und Mut. Man stößt an eigene Grenzen, aber auch an die Grenzenlosigkeit von einmaligen Erlebnissen, Eindrücken und Erfahrungen. Das gilt für Ferienspielaktionen, insbesondere aber bei Ferienfahrten.

Das Ziel einer jeden Reise ist der Mensch. Der Ort bildet nur die Kulisse. Je früher junge Menschen anfangen alleine, ohne die Eltern zu reisen, umso eher lernen sie Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen. Sie lernen, dass eine funktionierende Gemeinschaft Regeln benötigt und dass das Leben in der Gemeinschaft Spaß machen kann, ohne seine eigenen Bedürfnisse aufgeben zu müssen. UNSER Ziel einer Reise ist die Rückkehr glücklicher Kinder und Jugendlicher, die ein großes Stück Entwicklung mitgenommen haben. Bis zum nächsten Wiedersehen.

Fördern Sie ihr Kind mit der Teilnahme an einer Ferienaktion.

Ferienspielaktionen sind gut und richtig. Ferienfahrten sind gut und wichtig!

Weit über 12.000 Kinder und Jugendliche haben an unseren Fahrten und Spielaktionen der verschiedenen Träger im Fachkreis Ferien teilgenommen. Die meisten davon haben uns über mehrere Jahre begleitet, so dass es immer wieder eine Freude sowohl für die Kinder und Jugendlichen als auch für die Betreuer*innen ist, sich Jahr für Jahr wieder zu sehen. Freundinnen und Freunde wurden mitgebracht oder wir wurden diesen empfohlen.

Unsere Grundsätze sind:

  • qualitative Freizeitinhalte mit Spiel, Sport und Kreativität,
  • gute pädagogische Betreuung,
  • ausführliche Kommunikation mit den Kindern, Jugendlichen und Eltern,
  • Angebotspalette für alle Kinder und Jugendliche,
  • gute Beratung in allen organisatorischen und finanziellen Fragen,
  • Spaß, Erlebnisse, Urlaub und Erholung bieten!

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Ihr / Euer
Fachkreis Ferien