Zuschüsse und Förderung

Hier gibt’s Geld! Zuschüsse und Förderungen

Für unsere Ferienfahrten können wir verschiedene Zuschüsse und besondere Förderungen einfordern, mit denen der/ die entsprechende Teilnehmer*in noch einmal richtig Geld spart.

Zuschüsse von Kreisen, Städten und Gemeinden

Grundsätzlich erhalten alle Teilnehmer*innen Zuschüsse von Seiten ihres Wohnortes, mit wenigen Ausnahmen. Der genaue Teilnehmerbeitrag ist abhängig vom Wohnort des Teilnehmers, da alle Kommunen unterschiedliche Zuschusshöhen gewähren. Im angegeben Teilnehmerbeitrag ist der Zuschuss für Teilnehmer aus Sankt Augustin berücksichtigt, da hier der Sitz des Fachkreis Ferien liegt. Für Teilnehmer aus anderen Städten und Gemeinden weicht der Teilnehmerbeitrag, je nach Höhe des Zuschusses, leicht ab. Genaue Infos erteilt das Ferienbüro, fragen Sie gerne nach. Auf uns ist Verlass: Gewährt eine Stadt oder Gemeinde auch nach der Ferienfahrt oder Ferienspielaktion Zuschüsse für den Teilnehmer, wird der gesamte Zuschuss ihrem Konto gutgeschrieben.

Zuschüsse des Landes Nordrhein-Westfalen

Alle Ferienfahrten werden vom Bund der katholischen Jugend (BdkJ) gefördert. Diesen Zuschuss haben wir im angegebenen Teilnehmerpreis für alle Teilnehmer*innen aus NRW mit eingerechnet.

Sonderförderungen im Einzelfall

Für Familien, die Arbeitslosengeld 2 (nach SGB II) empfangen oder dazu berechtigt wären, können wir weitere individuelle Zuschüsse von Seiten ihres Kreises, ihrer Stadt oder Gemeinde einholen. Sollte dies auf Sie zutreffen, kreuzen Sie das entsprechende Feld in der Anmeldung an und setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung, damit wir eine erhebliche Senkung Ihres Teilnehmerbeitrages vornehmen können. Es genügt eine Kopie des gültigen Bewilligungs- bzw. Berechtigungsbescheides. Um alle weiteren Formalitäten kümmern wir uns. Weitere Zuschüsse gibt es aus dem Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes. Hier müssen die Eltern zuerst aktiv werden und die Mittel an der Stelle beantragen, von der Sie Unterstützung erhalten.

Zuschüsse für OGS-Kinder in Sankt Augustin

Alle Teilnehmer*innen, die eine städtische OGS, Offene Ganztagsgrundschule, in Sankt Augustin besuchen, erhalten automatisch den pauschalen Ferienzuschuss der Stadt Sankt Augustin in Höhe von 50 Euro je Veranstaltungswoche. Sollte ihr Kind eine OGS einer städtischen Grundschule in Sankt Augustin besuchen, einfach auf der Anmeldung die Informationen zur OGS bzw. Grundschule eintragen und schon ist der Teilnehmerbeitrag reduziert. Um alle weiteren Formalitäten kümmern wir uns. Wichtig ist, dass ihr Kind zum Zeitpunkt der Ferienfahrt oder Ferienspielaktion in der OGS angemeldet ist.